heilige nacht

das unnennbare
wird gestalt

berührt
mein innerstes

ich begegne
dem licht
in mir

begnadet
bin ich
von
seiner liebe

trage
emmanuel
in meinem herzen

gott
mit
uns

amen

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.