Monatsarchiv für Dezember 2011

heilige nacht

Sonntag, den 25. Dezember 2011

das unnennbare wird gestalt berührt mein innerstes ich begegne dem licht in mir begnadet bin ich von seiner liebe trage emmanuel in meinem herzen gott mit uns amen

hier und jetzt

Sonntag, den 4. Dezember 2011

ich will dich in meine haut brennen deine berührung in meinem leib verbergen hier und jetzt ganz und gar ich lasse meinen schmerz im obstkorb und mein lachen auf deinem kissen und doch brauche ich nichts festzuhalten weil hier und jetzt alles da ist