Monatsarchiv für Juli 2005

schönheit

Freitag, den 22. Juli 2005

rings um mich blumen natur und doch bin ich irgendwie haltlos grundlos atemlos

schweigen

Mittwoch, den 20. Juli 2005

wenn worte zuwenig sind manchmal

zahlen

Donnerstag, den 14. Juli 2005

zahlen flimmern vor meinen augen bürokram ungern aber doch nötig flimmer

abschied

Donnerstag, den 7. Juli 2005

von einem freund heute langer kampf gegen die krankheit nun hast du frieden

im regen

Dienstag, den 5. Juli 2005

da stehen und die tropfen mit der zunge auffangen wie als kind und mit nackten füssen in die pfütze hüpfen wie frühe

freude auch

Montag, den 4. Juli 2005

ja es gibt viel freude sonne blumen junge katzen manchmal ein geschenktes lachen

ein wenig

Sonntag, den 3. Juli 2005

traurig heute warum? ach frag nicht

schlaflos

Freitag, den 1. Juli 2005

der den ich liebe liegt neben mir und doch bin ich allein

im wind

Freitag, den 1. Juli 2005

stehen spüren bewegung des alls bewegung in mir

warten

Freitag, den 1. Juli 2005

worauf eigentlich noch immer auf den märchenprinzen oder einfach auf mich