Archiv der Kategorie 'momente'

trauer

Dienstag, den 10. Juni 2008

schwülfeuchte sommerhitze unter dem zwetschgenbaum hockt lautlos die trauer fällt  mich unversehens an als ich mich im garten bücke über das feld geht eine einsame gestalt doch er will nicht mehr mein mann sein da schreit in der espe ein vogel viel zu laut

im auge des hurrikans

Freitag, den 23. Mai 2008

noch dröhnt der sturm in meinen ohren noch ringe ich nach atem noch zittert mein herz doch dann auf einmal stille klarheit friede licht kommt von oben ich höre schweigen atme auf ruhe in mir dankbar für die zeit im auge des hurrikans

unter schutt und asche

Sonntag, den 13. April 2008

unter schutt und asche brennt noch immer ein funke eine glut ein feuer unter schutt und asche lebt noch immer ein traum eine hoffnung ein verlangen über schutt und asche erblüht immer wieder die kraft die liebe das leben

wintersonnwende

Freitag, den 21. Dezember 2007

nun aber nach der längsten nacht gehen wir weiter tanzend auf das licht zu immer wieder muss die finsternis weichen

flieg

Samstag, den 22. September 2007

flieg du wirst nicht fallen flieg suche die freiheit wenn du heimkommst werde ich da sein warm und sicher flieg ohne angst meine liebe bleibt

kraft

Montag, den 11. Juni 2007

in jeder blume in jedem grashalm in jedem tautropfen morgenlied mittagssonne abendrot kraft in jedem augenblick

nicht aufgeben

Mittwoch, den 23. August 2006

schillernd zerplatzt traum um traum seifenblasen im wind schmerz nur wie ein hauch und neues schillern neuer traum leicht und leise platzt auch dieser schliesse die augen und warte neues schillern neuer traum

Geh nicht

Donnerstag, den 15. Juni 2006

Geh nicht, mein Sohn, geh nicht! Soldat ist kein Beruf Glaub ihnen nicht, mein Sohn, glaub nicht, der Friede sei mit Waffen zu gewinnen. Siehst du nicht, mein Sohn, siehst du nicht wie sehr ich um dich weine? für A.

bootsfahrt

Dienstag, den 28. März 2006

welle um welle werde ich eins mit dir wasser und wind wal und delfin rufe ich welle um welle werde ich eins mit dir schaum und gischt wal und delfin rufen mich welle um welle werde ich eins mit dir schmerz, geburt und leben wal und delfin begleiten mich Las Galeras 11. März 2006

vergeben

Samstag, den 4. Februar 2006

uralter schmerz tropft gift vergessen hilft nicht nur vergeben (9.7.2004)